zu unserem Ablauf

Allgemeine Information

Bitte ver­ein­baren Sie telefon­isch einen Termin für die kiefer­ortho­pädische Erst­unter­suchung. Vor diesem Termin bekommen Sie ein Infor­mations­schreiben zu­gesandt. Bei der Erst­untersuch­ung wird Dr. Schwärzler Sie beraten, ob eine Zahn- und Kiefer­regulier­ung bei Ihnen oder Ihrem Kind not­wendig bzw. sinn­voll erscheint.

Am Ende dieser Unter­suchung können Sie den Termin für die Erstel­lung der kiefer­ortho­pädischen Anfangs­unter­lagen (siehe Diagnose) vereinbaren. Dieser dauert in der Regel eine Stunde. Nach Aus­wertung der diagnost­ischen Unter­lagen findet der Besprech­ungs­termin statt, bei welchem Sie von Dr. Schwärzler über die Einzel­heiten der Dia­gnose und geplanten Be­handlung sowie der organis­ator­ischen Ab­läufe auf­geklärt werden. Bei diesem Gespräch erhalten Sie einen schrift­lichen Heilkostenplan.

Dr. Schwärzler arbeitet für anspruchs­berechtigte Kinder und Jugendliche als Kassen­kieferorthopäde. Für Erwachsene und nicht anspruchs­berechtigte Kinder und Jugendliche erbringt er Leistungen nach dem Wahlarztprinzip.